PTX auf ERC-20

 
 

Der ProtecTHOR als ERC 20 Token

Die Smart Contracts als wesentliches Element der ETH-Blockchain, bieten die Möglichkeit Token zu erstellen. Ein Smart Contract funktioniert nach einer einfachen "Wenn-Dann" Regel. Diese legt fest welche Aktivität ausgeführt wird, wenn ein bestimmtes Ereignis eintritt. Über Smart Contracts ist es ebenso möglich Token zu erstellen, welche nichts anderes als Smart Contracts sind.

Sie legen beispielsweise fest, wie eine Transaktion abläuft und sorgen dafür, dass die Guthaben der einzelnen Wallets gespeichert werden.

Der ProtecTHOR ist ein ERC 20 Token. ERC-20 ist ein Standardprotokoll, der die Regeln und die Funktionsweise eines Token auf der Ethereum Blockchain vorgibt. Der ProtecTHOR-Token läuft auf der Ethereum-Blockchain und ist ein Smart Contract.

Der Token-Standard besteht aus insgesamt 6 Funktionen und 2 Ereignissen. Er wurde geschaffen, um die Interoperabilität zwischen Anwendungen, Austauschknoten und Schnittstellen zu ermöglichen. Die Funktionen beschreiben, wie die Token übertragen und wie auf Token bezogene Daten zugegriffen werden kann. Die Ereignisse hingegen enthalten Formatierungs-Richtlinien für Übertragungen und Genehmigungen.

Die Vorteile des ERC-20 Token System im Überblick
  • Einheitliche und schnelle Transaktionen
  • Effizientere Transaktionsbestätigungen
  • Reduziert das Risiko des Vertragsbruchs

Die in ERC-20 implementierte Funktion hilft dem Web-Client, effizienter und schneller mit anderen Token und der Blockchain zu interagieren.

Das ProtecTHOR Ökosystem

Der ProtecTHOR-Token ist eine Kombination aus einer sich immer weiter ausdehnenden Kryptowährungs-Infrastruktur und der breit gefächerten Realwirtschaft. Der ProtecTHOR-Token soll zukünftig als Brücke zwischen Kryptowährungen und der bestehenden Wirtschaft dienen.

Insgesamt ist der Token auf 1 Milliarde Token limitiert und mit Smart Contracts gesichert, so dass keine weiteren Token nach- und reproduziert werden können. Um eine breite Nutzung des Token zu ermöglichen, benötigt man ein Ökosystem, welches flexibel genug ist, um die nachfolgenden Anforderungen zu erfüllen.

  • Option als Zahlungsmittel mit weltweitem Zahlungsnetzwerk
  • Gegenwert in der Realwirtschaft
  • Einfache Funktionsweise
  • Autonomes Ökosystem

Mit dem ProtecTHOR-Token ist es möglich, unterschiedliche Services und Dienstleistungen von uns und unseren Partner-Firmen zu nutzen.

Im Laufe der Zeit werden wir den Nutzen des ProtecTHOR-Token immer weiter erweitern, um das ProtecTHOR-Ökosystem so diversifiziert wie möglich zu gestalten.

Die Dienstleistungen werden u.a. nachfolgende Möglichkeiten und zusätzliche elektronische Services und Informationsmedien umfassen.

  • Krypto-Mining und -Tradingmodule
  • Exchange
  • Einbindung in ein PoS-Bezahlsystem mit weltweiten Bezahlmöglichkeiten ( je nach Verfügbarkeit von Händlerterminals)
  • Erwerb von Sachwerten wie z.B. Immobilien & Bauprojekten
  • Start-Up’s mit rentablen Aussichten und erweiterbaren Beteiligungs-Möglichkeiten
  • Klassische Unternehmensbeteiligungen
  • Bentonit Bergbau in Mazedonien
  • Erneuerbare Energien
  • Online-Akademie
  • Soziale Projekte

Damit das Unternehmen und der Token gemeinsam wachsen können, erhält der Token vor dem Börsengang einen definierten internen Wert.
Dies wird mit verschiedenen Investments in unterschiedlichsten Branchen, innerhalb der Realwirtschaft erfolgen und der daraus resultierende Gegenwert gleichmäßig auf die Anzahl der ProtecTHOR-Token verteilt.
Die durch den Token-Verkauf realisierten Gelder, werden strategisch in die zum Zeitpunkt aussichtsreichsten Projekte aufgeteilt und reinvestiert.

Geplante Investment Verteilung

Das im zur Verfügung stehende Kapital wird mit einer Anlagestrategie in diversifizierte Bauprojekte, Ausbau des Infrastruktur-Netzes sowie erneuerbarer Energiegewinnung und Bergbauprojekten angelegt. Der Startschuss dafür fällt in Montenegro, einem aufblühenden EU-Beitrittskandidaten.

Die Verteilung in Prozent ist vorläufig, die zum jeweiligen Zeitpunkt bestehenden Investment-Szenarien werden genau analysiert, und in weiterer Folge, wird je nach Marktlage individuell reagiert und investiert.

  • 20% werden als „Barreserve“ in FIAT Währungen oder Stable Coins im Unternehmen gehalten um fortlaufend Liquidität für Händleranbindungen zu gewährleisten.
  • 19% werden in ausgewählte Immobilien Projekte in Montenegro* investiert.
    *EU Beitritts-Kandidat mit einem durchschnittlichen jährlichen Wirtschaftswachstum von ca. 8%.
  • 19% werden zum Kauf von Wasserkraftwerken und Produktion erneuerbarer Energie wie z.B. Windkraft und Solarenergie verwendet.
  • 10% werden in Mining-Geräte investiert, welche wiederum an die Wasserkraftwerke angekoppelt werden, damit wird der bestmöglichste und effektivste ROI (Return on Investment) erzielt.
  • 20% werden in Firmen-Beteiligungen und ausgewählte ICO´s investiert.
  • 10% werden an das Management und für laufende Kosten gemäß Mittelverwendungsplan verwendet.
  • 2% werden vom Unternehmen in Soziale Projekte investiert.

Bestehende und geplante Utilities/ Produkte in der Übersicht

Alle Produkte, die im Bereich der Digitalisierung erstellt werden, können von jedem ProtecTHOR-Token Holder im BackOffice genutzt werden.
  • Eines unserer Produkte im BackOffice besteht aus einer Exchange, die von jedem ProtecTHOR-Token Holder genutzt werden kann.
  • Ein weiteres Produkt ist ein im Backoffice implementierter Online-Shop, welcher von jedem ProtecTHOR-Token Holder genutzt werden kann. Das Portfolio reicht umfassend von Schmuck, Parfüm, Bekleidung etc bis hin zu einem internen Reisebüro. Der Shop wird von unseren Partnern stetig weiterentwickelt.
  • Ein weiteres Produkt ist ein PoS-System mit welchen man für Offline Händler eine Einbindung von Payment Options für Bitcoin/Ethereum/PTX ermöglicht.
  • Ein weiteres Produkt besteht aus einer eigenen Debit- Kreditkarte, welche über das BackOffice geladen werden kann.
  • Ein weiteres Produkt besteht aus dem Container Mining Konzept welches in Kooperation mit der Avintex GmbH in Österreich umgesetzt wurde, somit hat jeder Kunde die Möglichkeit unabhängig in Mining Hardware zu Investieren.
  • Ein weiteres Produkt der Avintex GmbH besteht aus einem selbstprogrammierten Trading System welches den gesamten Kryptowährungs Markt abdeckt.
  • Das letzte Produkt beinhaltet eine kostenlose Blockchain Akademie, welche dem ProtecTHOR-Token Holder ermöglicht umfangreiches Wissen über den Krypto-Markt zu erhalten.
Anmelden